Spargel + Schinken + Orange

© Benedikt Steinle // www.youarehungry.comDiese Kombination lieben wir über alles. Superfrischer Spargel vom Markt kombiniert mit saftigem Beinschinken und eine Orangen-Hollandaise dazu. Nun kennt dieses Rezept wirklich schon Jeder und es wäre nicht wirklich spannend genug, um es hier auf dem Blog zu posten. Deswegen haben wir uns kurzerhand für eine Tarte entschieden – gleiche Komponenten, anders zubereitet. Gerade jetzt im Frühling kann man so übrigens den leckeren Spargel auch schon am Nachmittag oder Tags zuvor vorbereiten und dann Abends auf ein Buffet stellen oder die Tarte gleich zum Picknicken mitnehmen.

Und alle, die jetzt eigentlich gerne gewusst hätten, wie man eine klassische Hollandaise selbst macht, werden nicht enttäuscht. Wie ihr wisst, gibt es ja seit kurzem unsere neue Kategorie NACHSCHLAG und hier findet sich natürlich auch das klassische Hollandaise-Rezept.

Mehr

Veröffentlicht unter Gemüse, Rezepte, Starters | 1 Kommentar

Schoko, Eis und ein Salzkaramell

schokowaffeln-bananeneis-salzkaramell-5

Also eins muss ich gleich vorwegnehmen: das ist einfach eine geile Kombination :)

Und es hört sich eventuell etwas aufwendig an, ist es aber tatsächlich gar nicht. Die Kombination aus dem herben Geschmack der Schokowaffeln (diese auf jeden Fall nicht zu süß machen), dem süßen, leicht fruchtigen Bananeneis und dem leicht salzigen Karamell schlägt alles, was ich bis jetzt an Desserts daheim gemacht habe. Die Freunde, welche das nächste mal zu uns zum Essen kommen, dürfen sich schon mal freuen, denn dann wird es genau dieses Dessert geben!

Mehr

Veröffentlicht unter Desserts, Rezepte | 2 Kommentare

Rhabarber trifft Risotto

© Benedikt Steinle // www.youarehungry.comEinfach gut. Einfach und gut. Ein einfach gutes Risotto machen. Ein leckeres Rhabarberchutney dazu. Beide Komponenten nach Belieben mixen. Vom Chutney mehr machen und anders kombinieren, zum Beispiel zum Grillen. Den klassischen Risotto ohne Rhabarber probieren. Na, auf was habt ihr Lust?

Heute gibt es erstens ein Rezept für ein klassisches Risotto, welches man dann eben mit anderen Komponenten „pimpen“ kann.

Und ein Rezept für ein leckeres Rhabarber-Chutney, welches ich eigentlich zum Grillen gemacht hatte, aber einfach unglaublich lecker zum Risotto schmeckt.

Glaubt ihr nicht? Dann ab an den Herd und selber ausprobieren!

Mehr

Veröffentlicht unter Dips & Marmeladen, Reis & Nudeln, Rezepte | 1 Kommentar

Schwarze Bärlauch-Ravioli

© Benedikt Steinle // www.youarehungry.com

Schon wieder ein vegetarisches Gericht? Na wir sind ja noch in der Fastenzeit :)

Letzte Woche habe ich mal wieder mit meiner Nudelmaschine experimentiert und herausgekommen sind dabei extrem coole, schwarze Ravioli. Und da wir jetzt schon – eigentlich 3 Wochen früher als üblich – frischen Bärlauch bekommen haben, war fast klar, dass es eine Bärlauch-Füllung geben musste. Jedoch können wir die standardmäßige Bärlauch-Ricotta-Füllung nicht mehr sehen (bzw. schmecken) und haben uns kurzerhand für eine frische, leichtere Variante mit Hüttenkäse, Zitrone und Koriander entschieden.

Mehr

Veröffentlicht unter Reis & Nudeln, Rezepte | 2 Kommentare

Wohin gehen wir eigentlich gerne zum Essen?

titelbild_BYAHGenau das werden wir immer wieder gefragt. Nun gibt es auf unserem Blog zwar die Kategorie „Schönes Wien“, doch auch hier haben sich mittlerweile über 30 Lokale angesammelt, die allesamt von uns immer wieder sehr gerne besucht werden. Hier nun 3 Herauszufischen ist schwer, deswegen stellen wir euch einfach die drei vor, bei welchen wir regelmäßig zu Gast sind und am Ende des Artikels noch einige Neuentdeckungen!

Wir werden hier übrigens nie eine Restaurantkritik schreiben, wir geben euch nur eine Auswahl an Lokalen und Restaurants, die wir selbst einfach gerne besuchen. Was hier und da gut ist, was vielleicht mal nicht funktioniert oder ein Essen mit Punkten zu bewerten – das machen wir nicht. Warum? Nun, wir genießen einfach unseren Abend im Restaurant und wollen es uns nicht anmaßen, irgend jemanden zu kritisieren. Nur weil es uns gefällt oder nicht gefällt heisst das nicht, dass es Jedem so gehen muss. Also seht unsere Tipps einfach als Empfehlungen an – ihr werden sicher nicht enttäuscht werden.

Mehr

Veröffentlicht unter Eat & Drink, Lieblingsplätze | 2 Kommentare

Deine eigene Grillwurst

salsiccia-selbstgemacht-12

Wie ihr ja bestimmt mitbekommen habt, haben wir seit kurzer zeit einen neuen „Mitbewohner“ in unserer Küche. Die Rede ist natürlich von unserem genialen Fleischwolf! Wir können gar nicht anders als ihn jedes Wochenende anzuschmeißen und zu experimentieren. Was liegt da näher, als dass wir heuer auch all’ unsere Grillwürstel selbst machen? Cool, oder? Finden wir auch :)

Wir haben nun schon ein paar Mal frische Salsiccia gemacht und inzwischen sind wir mit unserem Rezept auch soweit zufrieden, dass wir es euch heute vorstellen möchten. Ein lauer Sommerabend mit Freunden, die selbstgemachte Wurst wird auf den Grill geworfen und bei einem Gläschen Wein wird die schöne, warme Jahreszeit genossen. Genau so stellt ihr euch das auch vor? Na dann – auf geht’s!

Mehr

Veröffentlicht unter Fleisch, Rezepte | 4 Kommentare

Rote-Bete-Brot-Salat mit Ziegenkäse

rote-bete-brotsalat-5

Die letzte Woche hat uns schon richtig Lust auf Frühling gemacht. Leider darf man nicht vergessen, dass es halt dann doch „erst“ Mitte März ist und es noch ein wenig dauern wird, bis der Frühling auch wirklich bleibt.

Wir sind kulinarisch trotzdem schon voll in der Übergangszeit. Was bedeutet, dass das Rinderragouts langsam vom gebratenen Huhn abgelöst, das Schmorgemüse langsam durch Salat ersetzt wird und es generell nicht mehr ganz so deftig bei uns zu geht. Noch dazu, da wir ja (eigentlich) gerade Fastenzeit haben. Was aber nicht bedeutet, dass man sich nur noch von Rohkost ernähren muss, oder?

Heute gibt es ein total einfaches Rezept, welches eigentlich bei uns als Resteessen gedacht war, dann aber so unglaublich lecker geworden ist, dass es es trotzdem auf den Blog geschafft hat! Ich sag nur lauwarme Rote Bete trifft Feta und Minze! Was wir so alles im Kühlschrank haben … manchmal muss ich mich schon selbst wundern, was da so alles immer mal wieder vergessen und später wiederentdeckt wird :)

Mehr

Veröffentlicht unter Gemüse, Rezepte, Salat | 2 Kommentare